News aus aller Welt

Fronter Anmeldung

konzentration eines stoffes berechnen  Benutzername:

magic software download  Kennwort:

devotional songs mp3
los angeles sightseeing bus

  wofür psychoanalytische gruppentherapie 

Besucherstatistik

HeuteHeute977
WocheWoche18652
MonatMonat25957
GesamtGesamt1732324
morgenmäntel aus fleece 195.154.53.237
herr whitake agentur für arbeit essen Gästedanke bonbon vintage kultstätten und opferplaetze in deutschland 34

unsere Partner

spencer scott wiki musikschule

da wo es noch treue gibt BTUCS
SchuleOhneRassismus
Logo Hoch

tief bohren zahnarzt 5 seidla steig übernachtung frontertante hilde hilden

antwortformular fax für kunden ganz recht nrw dbomba

cool street jazz band ich will das du weisst legamaster

lehrerin frau peters WebGo24 Logo

haus ehses büsum

  • 1880 Eröffnung einer höheren Knabenschule in Forst mit 48 Schülern
  • 1886 Einweihung des „Georgianums" am Pestalozziplatz als Realprogymnasium mit Progymnasium mit den  Jahrgangsstufen 5-11
  • 1906 Umwandlung in ein ReformRealgymnasium als voll ausgebaute Schule mit Abschluss der Abiturprüfung
  • 1914 erste Abiturprüfung in Forst
  • 1929 Umzug in das neu errichtete heutige Schulgebäude unter dem Namen Jahnschule
  • 1945 Unterricht in verschiedenen Gebäuden der stark kriegszerstörten Stadt
  • 1946 Neugründung einer Oberschule im Georgianum und erste Abiturprüfung nach dem Zweiten Weltkrieg
  • 1950 erneuter Einzug in die Jahnschule
  • 1954 Kinder- und Jugendsportschule neben der Oberschule im Gebäudekomplex Jahnschule
  • 1959 Umzug der Oberschule in die alte Knabenmittelschule (zeitweise Berufsschule) an der Promenade
  • 1971 erneuter Umzug in das Georgianum unter der Bezeichnung Erweiterte Oberschule (EOS)
  • 1982 Schließung der EOS in Forst
  • 1990 Wiedereröffnung der EOS Forst im Gebäudekomplex der Jahnschule
  • 1991 Neugründung des F.-L.-Jahn-Gymnasiums Forst
  • 2003 Ernennung zur Europaschule
  • 2005 Ernennung zur Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage